Mittwoch, 30. September 2015

Herbstkind 2o15 "sew along" #4

21. September 2o15 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin sowas von hinter her :( Aber ich freue mich auf den Mantel






Und hier geht es zum "sew along von nEmadA" #4 und
da die Mädels alle schon fertig sind auch der Link zum Finale.

Donnerstag, 17. September 2015

Herbstkind 2o15 "sew along" #3

Hab ich schon angefangen ?

Nun bin ich aber etwas hinter her ... 

Die DuffleQueenwerde ich aus dem Stoff vom Stoffmarkt nähen. Das Schnitmuster ist in der richtigen Größe ausgeschnitten, Reisverschluss und Futter habe ich ausgesucht. Nur das Volumenflies habe ich noch nicht. Es wird wohl morgen kommen.

Den Außenstoff für den Mantel und die Mütze „Lilou“ von rosarosa habe ich schon zugeschnitten. Ich bin mir noch nicht sicher wie das Futter aussehen soll. 



Und es wird ein zweites Teil geben ... ich habe ihn schon zugeschnitten und angefangen zu nähen ... es wird wieder ein "Leo" von Fadenkäfer. Wir haben bei uns im Freundeskreis einen neuen Erdenbürger und er soll einen bekommen und wenn ich schon mal dabei bin, gibt es für Carlotta auch gleich einen. Ich habe mich nur noch nicht entschieden welchen Kombistoff ich für Lotti auswähle.

Wenn ich auch noch eine Kombisoff für die Monster von Lillestoff finde, dann nähe ich auch noch „Sweatie“ von Sara & Julez


So nun gehe ich bei den Anderen Stöbern. Danke liebe Bea für den "sew along" 

Mittwoch, 9. September 2015

Eleana von "rosarosa"

Total doof, ich mag all meine gekauften Klamotten nicht mehr so gern leiden und trage fast nur noch die selbstgenähten Oberteile. Leider sind es bis jetzt nur eine Handvoll und ich komme einfach nicht dazu, mehr für mich zu nähen. Nicht, dass mir all das, was ich sonst so unter der Maschine habe, keinen Spaß macht, aber hier ist eine lange Liste an Teilen, die ich für mich nähen möchte.

Einer meiner neuen Lieblingsschnitte ist auf jeden Fall "Eleana" von rosarosa. Gerade habe ich die Erweiterung mit schmalem Rücken probegenäht. Diese beinhaltet auch die Erweiterung für den Schnitt "Elea" und Lotti hat gleich zwei neue bekommen. 





 
Der Schnitt ist toll und mit der kostenlosen Erweiterung nun noch vielseitiger. Schaut mal bei rosarosa auf den Blog, dort gibt es ganz viele Desing-Beispiels für Groß und Klein.

Mein neues Stück möchte ich auch gern bei RUMs zeigen und bei Outnow wird auch verlinkt. 
 
Wünsche Euch viel Spaß beim Nähen.

Dienstag, 8. September 2015

Herbstkind 2o15 "sew along" #2

Startschuss & Ideensammlung

Ich freue mich sehr auf das gemeinsam Nähen und bin gespannt.
Viele Dank Bea von nEmadA

So nun kommt die Qual der Wahl. Ganz klar ist, dass ich in diesem Jahr die DuffleQueen von nEmadA nähe. Zur Wahl stehen zwei Stoffe. Den einen habe ich im letzten Oktober auf dem Stoffmarkt gekauft und der andere ist ein alter Mantel von mir. Wobei ich bei dem alten Mantel erst einmal prüfen muss, ob das Material überhaupt reicht. 
 

Schöne Knöpfe habe ich ganz viele und ich glaube, es wird noch eine Blume dran kommen und eine Mütze „Lilou“ von rosarosa.
 

Im letzten Jahr habe ich drei Teile genäht und ich denke noch darüber nach, ob es in diesem Jahr noch ein zweites geben wird. Eigentlich hat Lotti schon genug Jacken … sooo viele … ich glaube ich habe einen Jacken-Tick. Dennoch lass ich mal meinen Gedanken freien Lauf.

Sweatjacke –… ich habe schon Stoff, die Lillestoff - "Monsterhelden", den ich gern zu einer Sweatjacke vernähen würde. Allerdings fehlt hier noch ein Kombistoff, wenn ich diesen rechtzeitig finde, dann wird diese mein zweites Teil. Als Schnitt steht „verzippt von krummenadel (habe ich letztes Jahr genäht) oder „Sweatie“ von Sara & Julez zur Auswahl.


Mantel – Habe ein paar tolle Schnitte hier liegen. "Balloom" von Rockid und "Takki" von Fadenkäfer. Im Rahmen des Probenähens der Shiva für Kinder von mialuna habe ich schon einen kuscheligen Mantel genäht und ich werde ja auf jeden Fall die DuffleQueen nähen. Ich glaube, noch eine wäre wirklich zu viel. 

Jacke – Unbedingt möchte ich die „Liivi“ von FeeFee als Jacke nähen, bin nur unsicher, ob der große Kragen so super ist bei der kleinen Maus. Den Schnitt habe ich auch für Große, also bekomme  i c h erst Mal eine, hihi. „Mia“ von rosarosa habe ich im letzten Jahr genäht und das Beste ist, sie passt noch immer. Lieber möchte einen neuen Schnitt probieren auch, wenn ich von Mia total begeistert bin. Dann habe ich hier noch die Ottobre 4/2014 liegen mit dem Schnitt “French Drops” 17. 

 
Hat letztes Jahr JANuAry trifft JuNE genäht und ich fand die Jacke so toll, dass ich mir die Ottobre gekauft, aber bis jetzt nix draus genäht habe… bä. Da denke ich noch mal drüber nach.

OnePice – ich habe ja schon einige Leo´s von Fadenkäfer genäht. Gern nähe ich ihn als Geschenk zur Geburt. Lotti´s passt gerade noch und ich werde auf jeden Fall einen neuen nähen und habe auch schon zwei Stoffe zur Auswahl. Da ich aber auch im letzten Jahr einen beim sew along genäht habe, schiebe ich das Projekt nach hinten. 


Schneeanzug – ich bin mir nicht sicher, ob der vom letzten Jahr noch passt und ich bin auch nicht sicher, ob ich mich so einem Projekt widmen soll. Einen Schnitt habe ich aus der Ottobre 4/2014. Aber wo bekomme ich wasser- und windfesten Stoff her … Dann noch die große Frage, bekommen wir dieses Jahr so einen richtigen Winter und ist es das richte Outfit für eine fast 3-jährige?



Oh ich möchte noch so viel nähen ;) Für diese Jahr zum Herbstkind sew along werde ich mir erst mal nur die DuffleQueen vornehmen, weil Lotti eigentlich wirklich genug Jacken für Herbst und Winter hat. Mal sehen, ob es dabei bleibt. Vielleicht habe ich ja aber den Einen oder Anderen noch auf eine Idee gebracht.

Jetzt bleibt erstmal nur die Frage des Stoffes für die DuffleQueen.
Bei nEmadA gibt es die Blogliste mit vielen weiteren Ideen.

Donnerstag, 27. August 2015

„This is not ok“

Eine Aktion ins Leben gerufen von Mamimade

THIS IS NOT OK


Das Thema beschäftigt mich nicht jeden Tag, aber immer wieder, wenn ich Kleidung bei den großen Ketten kaufe, muss ich daran denken und schäm ich insgeheim. Wie wahrscheinlich viele schiebe ich es beiseite.

Ich finde dies Aktion großartig!!!! Und bin
begeistert davon, was für tolle Outfits es zu sehen gibt. Mir ist es nicht wichtig in dem Katalog zu sein, aber mir ist es wichtig zu sagen "Ja", wir müssen Bewusstsein schaffen und tun was wir können!!!

Bisher habe ich nur ein komplettes Outfit, welches den Anforderungen entspricht genäht... ein Kleid "ADA" von SO!. Das ist natürlich einfach ... den ich trage auf dem Bildern keine Schuhe. Diese Bilder habe ich auch gerade erst auf meinem Blog veröffentlich, dennoch möchte ich mich verlinken und so "THIS IS NOT OK " sagen. In jedem Fall werde ich den Katalog teilen und ich freu mich drauf.

Vielen Dank für Deine Aktion Susanne!





Schnitt: ADA von SO!

Dienstag, 25. August 2015

Herbstkind 2o15 "sew along" mit nEmadA

Ich bin dabei

An jedem einzelnen Termin stellst Du Deinen "Herbstkind sew along 2o15" 
 Post in Deinen Blog ... und kommst anschließend auf meine Seite ... 
 dort wird sich zu jeden Termin ein passender Beitrag finden ... 
 und dort kannst Du Deinen Link von Deinem Blogpost hinterlegen.
So haben alle auch die Möglichkeit ... 
auch bei Dir auf dem Blog vorbei zu schauen ...
Fortschritte zu sehen & auch Ideen und Anregungen zu holen.

Die einzelne Termine: 
24. August 2o15  bis 28. August 2o15 ... Ich bin dabei ...  
31. August 2o15 ... Startschuss & Ideensammlung
09. September 2o15 ... Einblick ... Hab ich schon angefangen ?
21. September 2o15 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff
28. September 2o15... Finale ... Mein Herbstkind 


Oh ich freu mich! Ich bin auf jeden Fall wieder dabei und
werde jetzt endlich die "DuffleQueen" von nEmadA nähen.

Weiter Details und Links zu den Mitnäherinnen findet Ihr bei nEmadA.

Mittwoch, 12. August 2015

Kleid für mich

Wie schon angekündigt habe ich noch einige Teile zu zeigen, die ich für mich genäht habe und verklinge die Beiträge mit RUMs „RundumsWeib“. 

Nicht nur Carlotta hat auf ihre Taufe ein selbst genähtes Kleid an, auch für mich gab es eins. Den richtigen Schnitt zu finden war gar nicht so einfach. 

Als ich die Ergebnisse vom Probenähen vom Kleid bei AnniNanni gesehen habe, dachte ich, das wird mein Kleid. Ich hatte Glück beim Gewinnspiel von La Carma - Kids Carma und habe den Schnitt gewonnen, juhu. Am besten beim Probenähen hat mit das Kleid von Glückspunkt gefallen.
Zur Probe habe ich ein Kleid aus alter IKEA Bettwäsche genommen, wie auch für Lottis Probekleid. . Sehr kitschig ;) . Der Schnitt ist wirklich schön, aber er passt einfach nicht so richtig zu mir. Schade :(




 
Toll fand ich auch den Schnitt Maxima von Fadenkäfer, aber ich wollte so gern ein Webwaren Kleid. 

Da viel mir ein, ich habe doch das Kleid „ADA“ von SO! bei einer Aktion for free bekommen. Also Probestoff habe ich die andere Seite der alten Bettwäsche genommen und ich fand den Schnitt toll an mir. Der Schnitt kommt ganz ohne Reisverschluss aus, daher auch nicht Figur betont und mein Bauch ist komplett verschwunden. Das Kleid ist super schnell genäht und man benötigt lediglich 1,20 m Stoff. Würde ich mehr Kleider tragen, hätt ich sicher schon ein paar davon im Schrank. Und ich hätte diesen Schnitt auch gern für Lotti.


 
 

Jetzt musste ich nur noch den passenden Stoff  finden. Oh man, welche Farbe und was für ein Muster ?????? Bei einem Besuch in meinem Lieblings-Stoffladen "Stoff & Tüdel" Vorort habe ich ihn gefunden, den Stoff, perfekt.

Ich ärgere mich etwas, dass ich den Belge nicht etwas größer gemacht habe. Man sieht ihn ja beim Tragen nicht, aber auf dem Bügel würde es viel schöner aussehen.

Die Bilder hat meine Mama gemacht und das schönste war leider verwackelt, aber es sind doch ein paar schöne dabei.

 







Den Schnitt bekommt Ihr hier und ich kann ihn nur empfehlen. 


 Und da ja eigentlich Sommer ist, passt der Post und Dress auch zum "Seasonal Sewing".

Viele Grüße